Community Web Version Now Available
M.Yoyo
Please help me with this letter to my landlord! Thank you! I am trying to write a German letter to my landlord. The first part is my English version, so you can see what I want to say, and the second part is my German version. Please correct me, and help me with it. I really don't know how to do it properly. Thank you very much! English: Dear Mr. and Ms. xx Long time no see, I hope you are doing well. My girlfriend and I have a question for you related to the apartment. We were asked by a close friend to adopt her cat as she will soon be leaving Germany. While we are fully aware that pets are not allowed according to the rental agreement, we thought we would at least give it a try to see if we can possibly change your minds about it. The name of the cat we are trying to adopt is Dora. Dora is a girl and she now 5 years old. Dora is:1. a very tame and sweet kitty, 2. She is clean and well trained 3. She has received all vaccination required by the law. 4. She was also castrated. Both My girlfriend and I have formed a deep bond with her. All being said about Dora, we wish to have the opportunity to provide her with care and shelter, and we would need your consent to do so. May we ask you for your kind consideration about this request? Either way you decide, it would be much appreciated if you can send us a letter telling us your final decision. Thank you very much, we look forward to hear back from you soon. =============== German: Sehr geehrter Herr xx, und sehr geehrte Frau xx, Wir haben lange nicht gesehen. Ich hoffe, dass es Ihnen gut geht. Meine Freundin und ich haben eine Frage in Bezug auf die Wohnung. Wir wurde von einer Freundin gebeten, ihre Katze anzunehmen, weil sie bald Deutschland verlassen. Wir wissen, dass Haustier nich nach dem Mietvertrag erlaub ist. Wir moechten aber nochmal versuchen, ….? <--i dont know what words should I use... Der Name der Katze, die wir versuchen zu erhalten, heist Dora. Dora ist ein Maedchen und sie ist 5 Jahre alt. Sie ist: 1. Sehr zame und sues 2. Super sauber 3. Ist geimpfent durch Gesetz erforderlich 4. Ist katrastiert Wir beiden lieben sie so gerne, und haben sehr tiefe Verbindung mit ihr gebildet. Alle, ueber Dora gesagt wurde, wollen wir die Gelegenheit nutzen, um sie mit Sorgfalt und Schutz bieten, wenn Sie es erlauben. Duerfen wir Sie bitten, fuer Ihre freundliche Beratung ueber diesen Antrag? …..? <---how do I write this part? please! Vielen Dank and wir freuen uns auf Ihre Antwort. MfG, xxxxxx
Oct 9, 2012 9:31 PM
9
1
Answers · 9
[Es ist einfacher, eine solche Korrektur für einen Notizbucheintrag zu machen. Da kann man mit Farben usw. arbeiten. Ich habe teilweise sehr frei korrigiert.] Sehr geehrter Herr xx, [!] sehr geehrte Frau xx, wir haben [!] uns lange nicht gesehen. Ich hoffe, dass es Ihnen gut geht. Meine Freundin und ich haben eine Frage in Bezug auf die Wohnung. Wir wurden [!] von einer Freundin gebeten, ihre Katze zu adoptieren [!], weil sie bald Deutschland verlassen wird [!]. Wir wissen, dass das Halten von [!] Haustieren [!] nach dem Mietvertrag nicht [!] erlaubt [!] ist. Wir möchten aber trotzdem [!] versuchen, mit Ihnen darüber zu reden, da dies eine besondere Situation ist und wir unsere Freundin nicht im Stich lassen können. Vielleicht können wir Sie ja davon überzeugen, eine Ausnahme zu machen. [!] Der Name der Katze ist [!] Dora. Dora ist ein Mädchen [diese Formulierung ist etwas verniedlicht, normalerweise "eine weibliche Katze"] und sie ist 5 Jahre alt. 1. Sie ist sehr zahm [!] und süß. 2. Außerdem ist sie sauber und wohlerzogen 3. Sie hat alle nach dem Gesetz erforderlichen Impfungen 4. Sie ist katrastiert Sowohl mein Freundin wie ich und haben eine sehr tiefe Verbindung zu [!] ihr entwickelt [!]. Deswegen möchten wir uns gerne um Dora kümmern, wenn wir die Gelegenheit dazu erhalten, und dazu benötigen wir Ihre Einwilligung. Dürften wir Sie bitten, diese Möglichkeit zumindest in Erwägung zu ziehen? Vielen Dank, und wir freuen uns auf Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen [<- immer ausschreiben!]
October 10, 2012
Sehr geehrte Frau XXX, sehr geehrter Herr XXX, (in Deutschland immer zuerst die Frau danach der Mann) ich hoffe es geht Ihnen beiden gut, wir haben uns ja lange nicht mehr gesehen oder voneinander gehört. (Höfflichkeitsfloskel) Wir hätten da noch eine Frage bezüglich der Wohnung. Unsere Freundin hat uns gebeten, Ihre Katze aufzunehmen, da Sie Deutschland bald verlassen wird und Dora nicht mitnehmen kann. Dora ist eine wohlerzogene 5 jährige Katzendame, kastriert und geimpft. Wir haben Sie sofort ins Herz geschlossen und würden Sie ungern ins Tierheim geben. Laut Mietvertrag sind Haustiere leider nicht erlaubt, wir bitten Sie daher um die Erlaubnis, Dora behalten zu dürfen. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen (Wenn es eine reine Wohnungskatze ist, braucht man nicht unbedingt die Zustimmung des Vermieters, es sei denn er wohnt im gleichen Haus ;-) Solange das Tier nach außen nicht in Erscheinung tritt und-/ oder durch Lärm oder Geruch auffällt, kann ein Vermieter dies nicht verweigern.)
October 10, 2012
M.Yoyo
Language Skills
Chinese (Mandarin), English, German
Learning Language
English, German