Community Web Version Now Available
Shawn
Was ist die unterschied zwischen Unternehmen und Firma?
Nov 12, 2014 7:29 AM
3
0
Answers · 3
Eine Firma (von lateinisch firmare beglaubigen, ‚befestigen) ist der Name, unter dem ein Kaufmann seine Geschäfte betreibt. Kleingewerbetreibende treten im Geschäftsleben dagegen unter ihrem bürgerlichen Namen auf oder führen eine Geschäftsbezeichnung. Einzelheiten sind im HGB (Handelsgesetzbuch) geregelt. Die Begriffe Unternehmen, Gesellschaft, Firma und Betrieb sind dem Duden zufolge Synonyme. Sie werden in der Umgangssprache nicht unterschieden. In den rechts- und wirtschaftsbezogenen Fachsprachen werden die Begriffe jedoch unterschieden. Diese Sprachen werden häufig benutzt und die Unterschiede sollten bekannt sein, auch wenn man sich nicht in diesen Fachgebieten bewegt. Die Unterscheidung zwischen den 3 Begriffen ist immer dann wichtig, wenn es ernst wird, z. B. in Vertragsbedingungen (Versicherungsverträge, Arbeitsverträge usw.) Diese Vertragstexte gelten und man kann sich nicht mit dem Duden und den Synonymen herausreden.
November 13, 2014
Das hat viel mit der Größe der Organisation zu tun. Es gibt auch noch das Wort "Betrieb". Meistens kann man alle 3 Wörter verwenden: Firma, Unternehmen oder Betrieb. Firma sagt man eher bei kleinen Betrieben. Bei großen Betrieben, insbesondere Konzernen, sagt man Firma nur umgangssprachlich, oder abwertend: "die Firma Siemens hat in ihrer unendlichen Weisheit beschlossen, dass (...)" (ironisch) Das Wort Unternehmen klingt besonders respektvoll / prestigereich. Und wie alle solchen Wörter kann es deshalb auch unbescheiden klingen. Wenn jemand sagt "Ich gründe eine Firma", sagt er auf sachliche Weise, was er tun wird. Wenn er sagt "ich will ein Unternehmen gründen" klingt das sehr ambitioniert, fast arrogant.
November 12, 2014
Shawn
Language Skills
English, German, Spanish
Learning Language
German, Spanish