Community Web Version Now Available
Zeethi
Frage über Grammatik 1. Am Mittwoch waren in Zürich im Zuge von US-Ermittlungen sieben ranghohe FIFA-Funktionäre verhaftet worden. Ihnen wird Korruption und Bestechlichkeit vorgeworfen. Ihnen wird Korruption und Bestechlichkeit vorgeworfen.// ist das ein passiver Satz? oder? was is der Subjekt? 2. Die muslimische Minderheit der Rohingya ist im buddhistisch dominierten Myanmar Diskriminierung und Verfolgung ausgesetzt. Wirken 'Diskriminierung und Verfolgung' hier als Adv.? aber in Nomenform? oder als was? Danke
2015年6月1日 10:19
3
0
Answers · 3
1. Ja, es ist passiv. Verbmuster: "jemandem (Dat) etwas (Akk) vorwerfen". Das Subjekt im passiven Satz ist "Korruption und Bestechlichkeit". Als aktiver Satz z.B.: Die Polizei wirft ihnen Korruption und Bestechlichkeit vor. 2. Nein, es ist ein normales Objekt. Das Verbmuster ist "jemandem (Dat) etwas (Akk) aussetzen". Das Akkusativ-Objekt ist "Diskriminierung und Verfolgung". Verbmuster z.B. auf Pons (http://de.pons.com/).
2015年6月1日
Alle Wörter mit der Wortendung "-ung" werden groß geschrieben! Eine einfache Regel! Die erste Frage kann ich dir so nicht beantworten. Soweit ich weis ist das Subjekt die Verhaftung der FIFA-Fraktionäre. Deswegen bezieht sich das "Ihnen" auch auf die Fraktionäre. Ob es jetzt ein passiver Satz ist weis ich nicht.
2015年6月1日
Zeethi
Language Skills
Chinese (Mandarin), German
Learning Language
German