Community Web Version Now Available
Chloe
Was ist ein Ausgangsproblem? Das Ausgangsproblem muss ich im Teil der Einleitung der (soziologischen) Hausarbeit schrebien. Aber was ist genau "Ausgangsproblem"? Danke im Voraus! :-)
25 янв. 2016 г., 16:18
2
0
Answers · 2
Ein Ausgangsproblem ist das ursprüngliche Problem – das Problem, das ganz am Anfang steht. Oft ist es so, dass das Ausgangsproblem viele weitere Probleme produziert. Beispiel: Viele Menschen sind arm, haben Hunger und brauchen ein Dach über dem Kopf. Wir können Geld, Essen und Medizin schicken. Geld, Essen und Medizin produzieren jedoch mehr arme Menschen, weil die Kinder nicht mehr sterben. Das heißt, dass sich die Bevölkerung durch unsere Hilfe exponential wächst. Unser Ausgangsproblem ist also die Überbevölkerung, die wir zunächst regulieren müssen, sonst werden die Probleme auf Dauer mehr. Nur durch Geburtenkontrolle können wir den Menschen effektiv helfen können. Eine Lösung für das Ausgangsproblem könnte Bildung sein. Wir helfen nur denjenigen Menschen, die sich bilden lassen und die maximal zwei Kinder produzieren. Alle weiteren Probleme lösen sich fast von selbst: Weniger Menschen bedeutet mehr Nahrung für den Einzelnen. Mehr Bildung bedeutet, dass die Menschen ihre Umwelt nachhaltig nutzen oder selbst etwas bauen können, das ihre Lebensbedingungen verbessert.
25 января 2016 г.
Chloe
Language Skills
English, German, Korean
Learning Language
English, German