Ruslan
Ein Lied viel zu viel anhören Hallo zusammen! Ich möchte gerne wissen, ob es in der deutschen Sprache Idiome, Redewendungen usw. für die Tatsache gibt, dass man sich ein Lied oder ein Album überaus häufig anhört, beispielsweise 50mal pro Tag oder so :) Ein Bekannter aus Deutschland hat mir das Folgende vorgeschlagen: "ich habe das Lied rauf und runter gehört". Bin aber sicher, dass es noch Varianten geben muss :) Vielen Dank für Ihre Antworten im Voraus! :)
Dec 7, 2017 8:26 AM
Answers · 4
"Rauf und runter hören" trifft es eigentlich schon sehr gut Man könnte noch sagen, dass man etwas in Endlosschleife gehört hat....aber heißt aber eher, dass man ohne Pause ein und das selbe gehört hat. Sehr umgangssprachlich wäre vielleicht "Ich habe etwas gesuchtet." Aber das ist eig garkein richtiges Wort xD
December 7, 2017
"Ein Lied rauf und runter hören" , ist tatsächlich der einzige Ausdruck, der mir hierzu einfallt. Wenn du sagen möchtest, dass dir ein Lied nicht mehr aus dem Kopf geht, dass du es ständig singen / pfeifen - ect. musst, dann hast du "einen Ohrwurm": Ich habe das neue Lied von Adele gehört, und jetzt summe und singe ich es ständig. Das ist ein richtiger Ohrwurm.
December 7, 2017
Still haven’t found your answers?
Write down your questions and let the native speakers help you!