Julia
Unterschied zwischen „rezitieren“ und „vortragen“ Liebe Freund_Innen, ich möchte zwei Sätze schreiben. Was ich gemeint habe, habe ich in Klammern eingeschloßen. 1. Er mag, Gedichte zu rezitieren. („auswendig“ Vorlesen) 2. Er mag, Gedichte vorzutragen. („nicht auswendig“ laut Vorlesen) Habe ich richtig verstanden? Für weitere Wörter-Vorschläge werde ich sehr dankbar! :) LG, Julia
Oct 17, 2018 11:27 AM
Answers · 2
"Rezitieren" bedeutet in der Tat, etwas aus dem Kopf aufzusagen. Bei "vortragen" ist nicht festgelegt, ob etwas aus dem Kopf oder vom Blatt vorgetragen wird. Da ist beides möglich. Übrigens: Die Formulierung "Er mag, zu +Infinitiv" ist eine Übertragung aus dem Englischen (He likes to +verb), die im Deutschen falsch ist. Technisch wäre noch möglich: "Er mag ES zu +Infinitiv", aber auch das klingt nicht sehr natürlich. Normalerweise sagt man eher: "Er rezitiert gerne" bzw. "Er trägt gerne vor" usw.
October 17, 2018
Still haven’t found your answers?
Write down your questions and let the native speakers help you!
Julia
Language Skills
English, German, Japanese, Korean, Latin
Learning Language
German, Latin