Julia
Bindestrich und Präfix in Überschrift Liebe Freunde, ich habe manchmal in Überschrift (Buch, Tagung, Artikel..) gesehen, drei Normen (Begriffen) mit zwei Bindestriche (oder Komma) zu verbinden. Beispielsweise: 1) Migration - Kinder - Familie 2) Migration, Kinder und Familie 3) Migration, Kinder, Familie Davon habe ich Idee und einen Titel gemacht: „Inter, Kultur, Kunst“ Ich weiß, dass die Vorsilbe nicht unabhängig geschrieben werden kann... Aber der Grund ist: Die verschiedenen Konzepte (Interkulturalität, interkulturelle Kunst, künstlerische Interkulturalität, Kunst als Kultur usw.), die aus diesen Wörtern kombiniert werden, werden im Text erklärt. Frage 1: Könnte ich die Vorsilbe „Inter-“ als eigenständiges Wort in Überschrift verwenden? Frage 2: Wie unterscheidet sich das Verbinden mit Bindestrichen vom Komma-Verbinden? Welches der drei Beispiele passt am besten zum Titel eines Textes? Vielen Dank im Voraus für Kommentare und eure Idee. LG, Julia
Oct 27, 2019 10:06 AM
Answers · 3
Könnte ich die Vorsilbe „Inter-“ als eigenständiges Wort in der Überschrift verwenden? Wuerde ich bei einer wissenschaftlichen Arbeit oder Artikel nicht machen, da es verwirrt, auch wenn es spaeter im Text erklaert wird.
October 28, 2019
Hi DonHolgo, vielen Dank! :)
October 27, 2019
Bindestriche (-) sind da völlig falsch und dürften auch keine Leerzeichen auf beiden Seiten haben. Gedankenstriche (–) würden funktionieren.
October 27, 2019
Still haven’t found your answers?
Write down your questions and let the native speakers help you!
Julia
Language Skills
English, German, Japanese, Korean, Latin
Learning Language
German, Latin