Community Web Version Now Available
Zhi
"bei" und "nach" warum brauchen wir "Heimweh nach Deutschland" nicht"für Deutschland"? "Beim Wind kann man gut surfen." kann man sagt "wegen wind"?
Feb 22, 2008 1:09 PM
2
0
Answers · 2
Vergleiche den Satz "Heimweh nach Deutschland" mit "Ich fahre nach Berlin". Deutschland (/Berlin) ist das Ziel (deines Gedankens /deiner Reise). Wenn du diesen Satz sagst bist du nicht in Deutschland, sondern an einem anderen Ort. Von diesem Ort aus (zum Beispiel von China aus) hast du "Heimweg nach Deutschland". Wolltest du ein englisches "for" direkt übersetzen? Statt (/anstelle von) "Bei Wind kann man gut surfen" kannst du auch schreiben "Mit Wind kann man gut surfen". mit/ohne: Ohne Wind geht es nicht). "Wegen des Windes..." ist auch richtig. "Bei Wind..." bedeutet: Wenn Wind vorhanden ist... Der Wind ist der Grund (/die Ursache /die Voraussetzung) für Surfen (für die Möglichkeit, dass gesurft werden kann).
February 22, 2008
" Warum verwenden wir bei "Heimweh nach Deutschland" nicht "für Deutschland" ? " "Bei Wind kann man gut surfen." "Wegen des Windes." Ich glaube Du musst das einfach auswendig lernen! :-) 再见 Herr-Schwarztee
February 22, 2008
Zhi
Language Skills
Chinese (Mandarin), English, German
Learning Language
English, German