Community Web Version Now Available
LEOxu
heutige letztliche frage.... “mann”。。。siehe nachfolegende Ergaengzung...danke es passiert: zwei Deutsche spielen sich Badiminton. die eine schiesst. aber die andere kann nicht die federball zurueckschlagen. dann er verhaltet sich sehr peinlich/schade/leid/entmutige(wechle Adj ist anpassend?) dann er sagt nur ein Wort "man"(keine genaue Buchstabe, aber wahrscheinlich richtge Aussprache) danke im voraus....
Jan 23, 2010 2:39 AM
1
0
Answers · 1
Zwei Deutsche spielen Badminton. Ohne "sich". Der eine schießt, aber der andere kann den Federball nicht zurückschlagen. DER Ball, nicht DIE Feder. "Feder" ist nur eine Eigenschaft des Balls. Der Ball ist hier wichtiger. Zwei Mal "der" (Männer), oder? Später schreibst du auch immer "der". Dann verhält er sich sehr entmutigt. ich verhalte mich, du verhältst dich, er/sie/es verhält sich, wir verhalten uns, Ihr verhaltet euch. entmutigt /mutlos /enttäuscht /traurig, aber "entmutigt" ist besser. Sein Mut (/Eifer /Elan /seine Energie) hat ihn verlassen. Dann sagt er nur ein Wort: "Mann..." Oder "Oh Mann! (laut) oder "Och Mönno..." (Umgangssprache, leise, sehr enttäuscht) "man" mit einem "n" wird klein geschrieben und ist wie Englisch "you": "Wenn man zu früh kommt, muss man warten." "Mann" mit zwei "n" wird groß geschrieben. DER Mann. In diesem Beispiel ist es ein Ausruf. Er spielt zusammen mit einem anderen Mann, aber eigentlich meint er sich selbst. Er ist von seiner eigenen Leistung enttäuscht. Unzufrieden. "Oh Mann!" (nicht: Oh Frau!) wird auch von Frauen gesagt, wenn sie einen Fehler gemacht haben oder etwas nicht bekommen können. Das kann man auch sagen, wenn man über Fehler von anderen Leuten spricht.
January 23, 2010
LEOxu
Language Skills
Chinese (Mandarin), English, German
Learning Language
English, German