Community Web Version Now Available
Lisa
Satzverständnis Ich habe gerade einen Text über ERSTSEMERSTER gelesen, einige Sätze habe ich nicht verstanden, und zwar, 1, Wer sich informiert, findet Angebots-Schmankerl. die fast jede Uni bereit hält. 2, Der Erstsemester stellt sich auf amüsante Art den Tücken der Uni und des Studiums. (Eigentlich habe ich sogar die Struktur des Satzes nicht verstanden z.B. "den Tücken" hier ist Dativ, wieso? ) 3, Fachschaften können Studenten bei Problemen im Studienalltag Ratschläge geben. Wie kann man den Satz umformulieren? Z.B. Wenn diese Probleme im Studienalltag haben, können Fachschaften.... oder: Wenn man diese Probleme im Studienalltag hat, .... Vielen Dank!
Feb 24, 2010 3:10 PM
1
0
Answers · 1
1. Ein Schmankerl ist eigentlich etwas Leckeres. In diesem Fall sind interessante Angebote zum Semesterbeginn gemeint. Günstige Stadtführungen, Einführungsveranstaltungen, Parties ;) ... 2. Der Erstsemester ist der Student in ersten Semester. Tücken sind Gefahren, Probleme die entstehen können. Sich Problemen stellen beudet diese zu lösen zu wollen. -> Der Student im ersten Semester wird von Problemen überrascht, die er lösen muss. 3. Wenn Studenten im Studienalltag Probleme haben, können Fachschaften dabei helfen die Probleme zu lösen. Wenn man diese Probleme im Studienalltag hat, können Fachschaften dabei helfen die Probleme zu lösen.
February 24, 2010
Lisa
Language Skills
Chinese (Mandarin), English, German
Learning Language
German