Lisa
Satzverstaendnis Hallo, zusammen, ich habe einen Satz gelesen, und zwar"Ich bin meines Geliebten und mein Geliebter ist mein, der unter Rosen weidet. (Hohelied 6:3)", aber leider verstehe ich den Satz gar nicht. Und noch eine Frage, was bedeutet (Hohelied 6:3)? Kommt dieser Satz aus der Bibel? Danke!In welchem Kontext bzw. in welcher Situation benutzt man den Satz? Danke!
May 16, 2010 6:02 AM
Answers · 2
Das Hohelied ist aus der Bibel, aus dem Alten Testament. Der Satz bedeutet soviel wie "wir gehören zusammen". "mein sein" und "meines Geliebten sein" bedeutet er/sie gehört zu mir, ist mein Partner.
May 16, 2010
Du mußt bei diesem Text berücksichtigen, daß es ein religiöser Text ist. Dieser wurde als Liebesgedicht geschrieben, der von der Liebe Gottes zu den Menschen handelt. Wie bei vielen Gedichten, ist die Sprache entsprechend ausgeschmückt und teilweise schwer verständlich.
May 18, 2010
Still haven’t found your answers?
Write down your questions and let the native speakers help you!
Lisa
Language Skills
Chinese (Mandarin), English, German
Learning Language
German