Mary_Qin
"Mach du das mal!" oder "Mach das mal!"
Jun 18, 2010 7:04 AM
Answers · 5
Beide Formen sind richtig. Es kommt, wie Dani schon gesagt hat, auf die Situation an. "Mach das mal!" Ist eine relativ neutrale Aufforderung. "Mach du das mal!" ist betont besonders, dass die andere Person es im Gegensatz zu einem selbst oder im Gegensatz zu jemand anderem machen soll. Situationsbeispiele: Zu Hause: Ich spüle immer das Geschirr. Jetzt mach du das mal! (meaning: i always do the dishes. now YOU do it.) Auf dem Flohmarkt: Oh nein, ich bin nicht so gut im Verhandeln. Mach du das mal! (I'm not good at getting a bargain, so YOU do it). Zu den Kindern: Anna räumt immer allein auf. Jetzt mach du das mal!
June 18, 2010
Es kommt auf den Zusammenhang darauf an, "Mach du das mal" drückt aus, dass du zuerst versucht hast, etwas zu tun, es aber nicht geschafft hast (oder keine Lust mehr hast) und es jetzt jemand anders machen soll. "Mach das mal" drückt allgemein aus, dass du möchtest, dass jemand etwas Bestimmtes macht. Lg :)
June 18, 2010
Falls ich nicht falsch bin, ist die Struktur im Imperatif. Mit der Ausnahme, daß man "siezen" benutzt, sollte es kein Pronomen (im Nominativ) geben. Deshalb ist "Mach das (noch)mal!" richtig oder am wenigsten besser. Mach's gut, und schönen Tag. / 請多保重。祝 是日安好。
June 18, 2010
Beide sind richtig.
June 19, 2010
Beides wird benutzt. Beides ist richtig.
June 18, 2010
Still haven’t found your answers?
Write down your questions and let the native speakers help you!