Community Web Version Now Available
bude
Technische Ausrichtung der Endgeräte Ich kann mir das ganze Bild des folgenden Satzes nicht vorstellen, obwohl ich sowohl auf Deutsch als auch auf Japanisch gesucht habe, was damit gemeint sein sollte...: Da die Qualcomm Technologie für die mechanische Ausrichtung der Endgeräte auf einen Magneten verzichtet, sondern auf einen Zehn-Watt-Sender zurückgreift, werden Störungen und negative Beeinflussungen vermieden. Vor allem verstehe das Teil vor dem Komma gar nicht und habe voll Schwierigkeiten mit dem Wort `technische Ausrichtung´ und `10-Watt-Sender´, ich kann mir nicht vorstellen oder verstehen, in welchem Zusammenhang Endgeräte (wie Handy, Smartphone usw.), Magnet und Sender stehen... Der Satz ist vom folgenden Artikel (Es geht um die kabellose Aufladetechnologie für Endgeräte im Fahrzeug): http://www.automobilwoche.de/article/20110309/REPOSITORY/110309949/1006/REPOSITORY/laden-ohne-kabel-im-auto
Mar 11, 2011 9:20 AM
2
0
Answers · 2
Die Batterie wird drahtlos (ohne Kabel) aufgeladen. Der Sender hat 10 W (/Watt) Leistung. Die Endgeräte werden bei dieser Lösung NICHT mit einem (/durch einen) Magneten in eine geeignete Position gebracht (/ausgerichtet). Es ist egal, wo im Auto sie sich befinden. Es ist nicht wichtig, dass sie sich in einem speziellen Verhältnis zum Ladegerät (/Sender) befinden.
March 11, 2011
bude
Language Skills
Czech, English, German, Japanese, Slovak, Spanish
Learning Language
Czech, English, German, Slovak, Spanish