Ana
Forschungen zufolge erhöht das Einkommen die Zufriedenheit nur bis zu der bestimmten Stufe, nach der wird man nicht glücklicher. Und das stimmt mit meine Lebenserfahrungen. Ich sehe immer wieder, wie reiche Menschen gar nicht wissen, wofür sie ihren Geld ausgeben sollen, sind deswegen verschwenderisch und nicht besonders zufrieden. Aber zu wenig Geld ist auch nicht gut, es kann viel Stress zum Leben bringen. Das Beste ist, wie immer, irgendwo inmitten.
Apr 4, 2022 11:55 AM
Corrections · 2
Forschungen zufolge erhöht das Einkommen die Zufriedenheit nur bis zu einer bestimmten Stufe. Bei deren Überschreiten wird man aber nicht glücklicher. Und das kann ich mit meinen Lebenserfahrungen bestätigen. Ich sehe immer wieder, wie reiche Menschen oft gar nicht wissen, wofür sie ihr Geld ausgeben sollen. Sie sind deswegen verschwenderisch und nicht besonders zufrieden. Aber zu wenig Geld ist auch nicht gut, da man viel Stress im Leben haben kann. Das Beste ist, wie immer: Irgendwo in der Mitte zu sein.
Apr 8, 2022 9:55 AM
Forschungen zufolge erhöht das Einkommen die Zufriedenheit nur bis zu einer bestimmten Stufe, nach dieser wird man nicht glücklicher. Und das stimmt mit meinen Lebenserfahrungen überein. Ich sehe immer wieder, wie reiche Menschen gar nicht wissen, wofür sie ihr Geld ausgeben sollen, sind deswegen verschwenderisch und nicht besonders zufrieden. Aber zu wenig Geld ist auch nicht gut, es kann viel Stress im Leben verursachen. Das Beste ist, wie immer: Irgendwo in der Mitte.
Apr 4, 2022 9:24 PM
Want to progress faster?
Join this learning community and try out free exercises!