모국 사람들은 어떤 식으로 여흥을 즐기나요?
769 are participating
Bitte, würden Sie mir diesen Text korrigieren? Vielen herzlichen Dank im Voraus. THE POWER DER WÖRTER // Teil 4 Am Nachmittag der 31. Dezember, obwohl mein Sprachpartner nicht mehr an diesem Wortschatz interessiert war, wollte ich das Buch beenden. Ich ging auf die Terrasse, um das Buch weiter zu lesen. Es war ein paar Stunden vor der Abschlussfeier. Ich war beim Lesen, aber ich musste etwas in der Küche suchen. Ich ging kurz weg. Als ich zurück zur Terrasse kehrte, waren all die Blätter des Buches auf der Terrasse ausgebreitet. Ich begann sie zu sammeln. Trotzdem fehlten ganz viele. Ein Nachbarn, der auch auf seiner Seite der Terrasse war, und gerade bei der Vorbereitung des Feuers für das Asado des Ende des Jahres war, sagte zu mir - Die sind weg. Der Wind hat sie überall verbreitet. Sie fielen auf die Straße und weiter hinaus -. Ich wusste, diese Seiten waren wie mit Waffen erfüllt, mit zu deutlichen schriftlichen Beschreibungen, anscheinend unschuldige kleine weisse Blätter von bunten spezifischen argentinischen Wörtern bedeckt. Ich rannte unten auf die Straße. Trotzdem wehte der Wind widerlich. Die Seiten waren schon frei. Ich konnte sie nicht wieder finden. Wahrscheinlich hat jemand auf der Straße einen Schock beim zufälligen Lesen gehabt. Naja, Das ist die Power der Wörter, die Kraft der Erzählungen…der Bibliothekar hatte schließlich recht. Es könnte Probleme bringen.
Jan 25, 2023 3:38 PM
2
1
Bitte, würden Sie mir diesen Text korrigieren? Vielen herzlichen Dank im Voraus. THE POWER DER WÖRTER // Teil 3 Ein Buch, es war nur ein Buch. Ein Buch, das über die Verwendung des spanischen Wortes “coger” für uns Argentinier redete, Kontext gab . Ein Buch mit kurzen Geschichten, fast Mikrogeschichten. Von neuen Autoren, die meistens in den Jahren der Diktatur oder kurz danach geboren wurden. Ein Buch mit Autoren, die sich wahrscheinlich in einer wirtschaftlich komplizierten Lage, wie immer hier, befanden. Das Thema, wie die deutschsprachigen Menschen das nennen, war: Geschlechtsverkehr und ihre Drifts. Der Titel dieser spezifischen Kurzgeschichte war in Verbindung mit unserer Sprache: “coger en castellano”, den etwas ganz anders als in Spanien bezeichnet. Das Buch, als der Bibliothekar mir es gegeben hatte, war schon mit den Blätter ein bisschen kaputt. Als die Seiten waren nicht mehr fest gebunden.. In der Tat, er zweifelte es mir zu geben, da er sagte, dass es zu zerstört war und ich Probleme zum Lesen haben würde.Naja... Die Geschichte war eine Molotov. Kurz, trotz stark. und deswegen viel effektiver. Ich selbst war total beeindruckt, wie man mit Wörtern jemanden mobilisieren kann.
Jan 25, 2023 3:36 PM
1
1
Show more
Practice your learning language by audio/writing.
Recommendations