shanzi
In China,es gibt viele Bauern auf dem Land,wer verließen ihre Familien, die Stadt ging an die Arbeit. Was die Deutschen nennen diese Leute?(ich weiss doch,es gibt keine diese Phänomen in Deutschland)
Oct 25, 2008 7:39 PM
Answers · 4
Eine kleine Korrektur Deiner Frage: In China gibt es viele Bauern, die ihre Familien verließen, um in der Stadt zu arbeiten. (Anmerkung: "Bauern" sind immer auf dem Land, anders geht es eigentlich nicht) Ich glaube, die Antwort ist: Deutsche nennen solche Menschen "Wanderarbeiter" (wenn sie von Stadt zu Stadt gehen, je nachdem, wo es gerade Arbeit gibt). In deutschen Medien liest man viel von chinesischen Wanderarbeitern. Ansonsten fällt mir kein gutes Wort ein.
October 25, 2008
...sprechen
October 26, 2008
Das von Knut vorgeschlagene Wort "Wanderarbeiter" trifft es ganz gut. Man kann in diesem Zusammenhang von einer "Landflucht"
October 26, 2008
Der Vorgang, dass Leute vom Land in die Städte ziehen nennt sich "Suburbanisierung", aber wie die Leute genannt werden, weiß ich grad auch nicht
October 26, 2008
Still haven’t found your answers?
Write down your questions and let the native speakers help you!