Zhi
Warum gibt es hier "habe"? Psychologen sagen, seine Spielsucht habe dazu geführt, dass er nicht mehr zwischen wirklicher Welt und virtueller Spielwelt habe(?) unterscheiden können.
Oct 27, 2008 2:27 PM
Answers · 3
Hi. Falls du Interesse fuer die Grammatik hast, heisst es "Konjunktiv I." (Indirekt Rede) http://deutsch.lingo4u.de/grammatik/verben/konjunktiv
October 29, 2008
Kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Eine kleine Ergänzung noch: Diese Form heißt Konjunktiv und wird, wie bereits erwähnt, bei indirekter Rede benutzt, also bei Aussagen, von denen du nicht weißt, ob sie stimmen oder wenn du von der Meinung des Redners Abstand nehmen willst.
October 27, 2008
Direkte Rede: Psychologen sagen: "Seine Spielsucht hat(!) dazu geführt, dass er nicht mehr zwischen wirklicher Welt und virtueller Spielwelt unterscheiden konnte(!) (/hat(!) unterscheiden können)." Indirekte Rede (Konjunktiv): "Psychologen sagen, seine Spielsucht habe(!) dazu geführt, dass er nicht mehr zwischen wirklicher Welt und virtueller Spielwelt habe(!) unterscheiden können." "Er hat gelernt." - "Er hat lernen können." - indirekt: "Er habe lernen können." "habe...können" bedeutet, dass eine ANDERE Person darüber berichtet (/davon erzählt), was "er" konnte/dachte/sagte. "er/sie/es hat" (etwas haben/besitzen oder Vergangenheit) wird zu "habe" "Ich habe Geburtstag.": "Er sagte, er habe Geburtstag." "Ich habe einen Kuchen gebacken.": "Er sagte, er habe einen Kuchen gebacken." "er/sie/es ist" (etwas sein oder Gegenwart) wird zu "sei" "Ich bin gekommen.": "Er sagte, er sei gekommen." "Ich bin in München.": "Er sagte, er sei in München." (zum Zeitpunkt des Gesprächs) "sei...gewesen" ist wieder Vergangenheit. Direkte Rede: "ich bin...gewesen (/Ich war in...)" "er/sie/es wird" (Entwicklung/Veränderung oder Zukunft) wird zu "werde" "Ich komme.": "Er sagte, er werde kommen." "Er sagte, er werde in München sein." (nach dem Gespräch) In der Umgangssprache sagt man statt "er habe" oft "er hätte". Statt "er sei" "er wäre". Statt "er werde" sagt man "er würde". Aber "hätte/wäre/würde" ist nicht völlig gleich (/identisch).
October 27, 2008
Still haven’t found your answers?
Write down your questions and let the native speakers help you!
Zhi
Language Skills
Chinese (Mandarin), English, German
Learning Language
English, German