Ameen
Bisherige Vs vorherige Vs vorige ?? Hallo Was ist der Unterschied zwischen diese wörter ? Bisherige Vs vorherige Vs vorige Bedeuten sie alle (previous) ? Sind diese Beispiele korrekt? das bisherige Buch. / das vorherige Buch. / das vorige Buch. das war in bisheriger Zeit./ das war in vorherige Zeit / das war in vorige Zeit. -------------- Andere Frage :) Sind diese Sätze richtig? Ich hasse sogenanntes Rindfleisch. Ich hasse sogenannter Abteilungsleiter. ------------ werden beide diese Wörter häufig und austauschbar benutzt? der Bedarf , das bedürfnis. Vielen dank. Liebe Grüße.
Aug 6, 2018 11:41 PM
Answers · 2
"vorher" means "previously" // "bisher" means "so far" or "until now" your sentences: das bisherige Buch / das vorherige Buch // das war in bisheriger Zeit / das war in vorheriger Zeit --> but I have to say that we actually don't use "bisher" in this attributive form very often and mainly in the written German. -------- Ich hasse sogenanntes Rindfleisch Ich hasse den sogenannten Abteilungsleiter /or: Ich hasse die sogenannten Abteilungsleiter --> But, as Jack said, we wouldn't use "sogenannte" is this cases ------- "Bedarf" and "Bedürfnis" both means "need" or "requirement", but "Bedürfnis" is more personal/subjective and could also mean "desire". They are rarely used in the spoken German- for this we would just say "ich brauche/ ich möchte/ ich will", what also would express our desires.
August 9, 2018
-Bisherig kommt von "bisher", also "bis jetzt". Beispiel: Die bisherigen Bundeskanzler (die Bundeskanzler, die es bis zur Gegenwart gegeben hat) waren bis auf Merkel alles Männer. -Vorherig kommt von "vor/vorher" und beschreibt etwas Vergangenes. Beispiel: Meine vorherige Freundin (die Freundin, die ich früher hatte) war eine richtige Labertasche. Macht das für dich Sinn? ----- Sogenannt/er in dem Fall ergibt keinen Sinn. Ich würde es in beiden Sätzen einfach weglassen: Ich hasse Rindfleisch. Ich hasse den Abteilungsleiter. ---- Im Grunde genommen ist die Bedeutung von "Bedarf" und "Bedürfnis" gleich. Dennoch würde ich nicht sagen, dass sie beliebig ausgetauscht werden können: Das Wort "Der Bedarf" hat für mich einen eher neutralen Ton- ich würde es in Sätzen ohne emotionalen Unterton verwenden- In China gibt es derzeit einen großen Bedarf für neue Sprachlehrer. Das Wort "das Bedürfnis" hat für mich einen emotionalen Unterton. Wenn du ein Bedürfnis für etwas oder jemanden hast, heißt das, dass du es bzw. ihn auf emotionaler Ebene brauchst: Er hat ein großes Bedürfnis für Aufmerksamkeit. Jeder hat in einer Beziehung seine Bedürfnisse.
August 7, 2018
Still haven’t found your answers?
Write down your questions and let the native speakers help you!