X세대, Y세대, Z세대의 차이점에는 무엇이 있을까요?
199 are participating
Ich weiß nicht genau, zu welche Altersgruppe die Generationen X und Y gehören, aber sagen wir mal, dass sie ungefähr 50-65 und 25-35 Jahre alt sind. Ich glaube, dass die neuen Generationen (Z, die 10-20 Jahre alt sind, glaube ich) sind ein bisschen "schwacher" geworden, sozusagen. Ich würde sagen, dass zu viele Vätern und Müttern in entwickelten Ländern ihre Kinder in eine zu bequeme Umgebung gezogen haben, in die Herausforderungen fast nicht existieren und das Leben ist nur eine Reihe von Problemen und lästigen Dingen. Ich meine nicht, dass alle Kinder dieses Problem haben, oder dass wir diese zu Kriegen schicken sollten; mir ist es nur aufgefallen, dass zu viele junge Leute alles für selbstverständlich halten, und sich fast nie etwas Mühe geben, sogar um Kleinigkeiten zu erledigen. Meiner Absicht nach, ist das aber schlecht, denn sich Mühe zu geben ist etwas, das Leben Sinn gibt. Ich sehe es so: wie kann dein Leben dir etwas wert sein, wenn du dich über nichts mühen kannst? Wie kann man einfach aufstehen, um nichts zu machen? Ich würde dieses Leben hassen, und deswegen besorge ich mich über die neuen Generationen. Wenn jemand, dass in diese Situation ist, das liest, dann würde ich einfach empfehlen, dass diese Person etwas findet, dass sie Wert ist, und dass sie es viel Mühe gibt. Es kann alles sein: zur Fitnesstudio zu gehen, Kunst zu erschaffen, andere Leute Sprachen zu lehren, arme Leute ein neues Leben schenken, und so weiter. Ich glaube nicht, dass in diese Situation die junge Leute, oder die Eltern, zu verschuldigen sind; es hängt nur der menschlichen Instinkt, Kindern ein gutes Leben zu geben, ab. Oder vielleicht nicht. Ich habe meine Gedanken noch nicht ganz aufgeklärt. Auf jeden Fall, ich bin fast sicher, dass ich alles übertreibt habe, aber das war guter Übung, und ein ziemlich interessantes Thema.
Sep 10, 2022 10:07 AM
0
0
erstens soll ich sagen, dass diese Theorie von Generationen in Amerika gemacht worden war, also können wir es nicht auf andere Länder verschieben, ohne bestimmte Bemerkungen zu machen. Meine Heimat unterscheidet sich von Amerika sehr, es gab in der Geschichte Wandels, die Amerika nie erlebt hat. Ich werde aus dieser Theorie nur Daten von Geburtstagen nehmen . Nun, worin liegen die Unterschiede ? Ich vermute, dass wir meistens durch unsere Probleme unterscheiden. Wir fürchten uns z.B. vor verschiedene Dinge. Je älter man ist, umso schrecklicher Dinge fürchtet er sich. Leute, die jetzt 50 Jahre alt sind, haben die 90er erlebt. die waren für meine Heimat grausame Jahre. Sie fürchten sich vor Hunger oder nirgendwo zu wohnen zu haben. Sie sagen immer, dass das Leben sehr unvorhersehbar ist, und es ist fast sinnlos, langfristige Planen zu machen. Generation Y ist die Generation von Menschen, die ein bisschen verloren im Leben sind, weil sie in der Zeit des großes Wandels gewachsen sind. Über die Generation Z kann ich nur sagen, dass unsere Probleme oft komisch sind x)
Apr 9, 2022 11:56 AM
2
1
Show more
Practice your learning language by audio/writing.
Recommendations